Hilfsseilwinde HSW-B

Die Hilfsseilwinde wird vorwiegend zum Ziehen stärkerer Windenseile von hydraulischen Kabelziehwinden eingesetzt.
Dank der großen Zugkraft und dem hohen Fassungsvermögen der Seiltrommel können auch Energie- oder Telekommunikationskabel eingezogen werden

Zugkraft / Geschwindigkeit:
Mit dem 9PS starken Honda GX270 Motor erreicht die HSW-B eine max. Zugkraft von 9,9 kN auf leerer Haspel und 7,5 kN bei mittlerem Haspeldurchmesser.
Die Zuggeschwindigkeit liegt bei 25-70 m/min,

Seiltrommel:
Die leicht auswechselbare Aluminium-Haspel kann freigestellt werden, wodurch die Windenseile im Einblasverfahren in die Leerrohre eingebracht werden können. So lassen sich Windenseile über Strecken bis 1000 m einblasen, um die Rüstzeiten auf der Baustelle drastisch zu reduzieren.
Die hohen Fassungsvermögen der Aluminium-Haspel betragen:
1100m (Ø 4mm Seil), 600m (Ø 5mm Seil) und 500m (Ø 6mm Seil)

Die mobile und kompakte Bauweise ermöglicht einen baustellengerechten Einsatz ebenso wie einen leichten Transport, sogar im PKW Kombi.

NEU: Durch die Zugkraftprotokollierung und Abschaltung in der HSW-B750 ZP können nun auch Fernmeldekabel der Telekom ohne Bedenken gezogen werden. Bei Erreichen der eingestellten Maximalzugkraft wird die Winde abgeschaltet, um ein überlasten des Kabels zu verhindern.

Ein bewährter und leistungsstarker HONDA 4-Takt Benzinmotor treibt die Seiltrommel mittels Keilriemen an. Eine zwischengeschaltete Ölbadkupplung gewährt einen sanften, ruckfreien Seilzug, im Leerlauf und sogar unter Last. Zugkräfte von bis zu 10 kN werden mit der Winde erreicht.

Katimex bietet die HSW-B750 in 3 Varianten an:

HSW-B 750 als Standard
HSW-B 750 Z mit analoger Zugkraftanzeige via Dynamometer und Abschaltung
HSW-B 750 ZP mit Zugkraftaufzeichnung mit digitaler Anzeige von Länge, Zugkraft
und Geschwindigkeit inklusive Ausgabe einer Protokolldatei.

Aus Sicherheitsgründen empfiehlt Katimex bei der Bruchlast des Stahlseils einen Faktor von 2 zu beachten.

Produktvorteile:
• kompakte, baustellengerechte Bauweise
• leicht wechselbare Seiltrommel mit großem Fassungsvermögen
• hohe Seilzuggeschwindigkeit mit bis zu 70m/min
• enorme Zugkräfte von bis zum 10 kN
• höhenverstellbare Stützfüße
• Keilriemenspannung mit Schnellverschluß
• Seiltrommel-Abdeckung für hohe Sicherheit
• Seilschonende, manuelle Seilschichtung
• Zugkraftmessung mit Protokollierung

 


© 2018 Katimex Cielker GmbH