Reparaturanleitung für alle Polykat® Einziehsysteme

Die Polykat® Einziehsysteme von Katimex sind von hoher Qualität und überzeugen bei sachgemäßer Anwendung durch höchste Leistungen. Bei Beanspruchung über die angegebenen Belastbarkeitsgrenzen hinaus kann es jedoch zu Beschädigungen des Bandes kommen.
Bei einem eventuellen Bandbruch lässt sich das Band reparieren und muss nicht ausgetauscht werden. Die Reparatur ist denkbar einfach und kann von jedem Benutzer durchgeführt werden.
Dank der mitgelieferten Spannstifte (ab 6.0 mm) können Sie nach der Reparatur direkt weiter arbeiten und müssen nicht auf das Aushärten des Klebers warten.

Reparaturanleitung:
1. Schneiden Sie das Glasfiberband mit einer Metallsäge ca. 10 cm vor der Bruchstelle gerade ab. Die Glasfiberbänder mit 3 und 4.5 mm Durchmesser können auch mit einem Seitenschneider durchtrennt werden.

2. Entfernen Sie den gelben Kunststoffmantel des Glasfiberbandes wie bei einem Elektrokabel gemäß den unten angegebenen Längen. Achten Sie hierbei immer darauf, den Glasfiberkern und den Kreuzschlagfaden nicht anzuschneiden, da dies zu frühzeitigem Bandbruch führen kann.

Ø 3,0 mm - 14 mm für Anfangshülse Messing / 8 mm für Anfangshüle 2.0
Ø 4,5 mm - 20 mm
Ø 7,2 mm - 70 mm
Ø 9,0 mm - 72 mm
Ø 11,0 mm - 72 mm

3. Prüfen Sie, ob sich die Hülse aufschieben lässt. Der Glasfiberkern muss nach dem Aufschieben bündig mit der Gewindeseite der Hülse abschließen. Das Ende der Hülse muss den Kunststoffmantel überlappen. Lässt sich die Hülse nicht aufschieben, entgraten Sie die Schnittkante des Glasfiberkerns mit feinem Schleifpapier.

4. Tragen Sie den Kleber dünn und gleichmäßig auf den Glasfiberkern und den Anfang der Ummantelung auf, sodass die Hülse über die gesamte Länge verklebt wird.

5. Schieben Sie die Hülse unter leichter Drehung bis zum Anschlag über den Glasfiberkern und den Mantel.

6. Bei Glasfiberprofilen mit mehr als 6 mm Durchmesser haben die Anfangshülsen ein Loch für einen Spannstift. Bohren Sie nun durch die Öffnung in der Anfangshülse und setzen den Spannstift ein. Fertig - Sie können direkt weiter arbeiten. Bei 3 und 4.5 mm Profilen lassen Sie die Klebeverbindung mindestens sechs Stunden aushärten. Wenn sie weiter arbeiten möchten, lassen Sie die Klebeverbindung mindestens zehn Minuten aushärten. Spulen Sie dann das Glasfiberband komplett aus und benutzen Sie die Anfangshülse am anderen Bandende.

Achtung! Verwenden Sie ausschließlich original Ersatzteile wie Kleber und Anfangshülsen.
Vermeiden Sie bei der Benutzung des Spezialklebers unbedingt die Berührung mit der Haut und den Augen.

 


© 2016 Katimex Cielker GmbH