KIS – deutlich flexibler
Die Kamerainspektionssysteme von KATIMEX® bieten für die Untersuchung von Rohren und Hohlräumen die besten technischen Voraussetzungen:

hochwertiges Glasfaserprofil von KATIMEX® mit integrierten Kupferdrähten
• stabile Haspel mit eingebautem 6-Pol-Schleifringübertrager
lichtstarkes und hochauflösendes Kamerasystem

Eingesetzt werden die Inspektionskameras bei defekten Rohr- und Kanalsystemen, zur Qualitätsprüfung und Inspektion von Hohlräumen.
Besonders im Hausanschlussbereich zeigt das Kamerasystem seine Vorzüge. Mit dem schubstabilen Polykat® Glasfiberprofil kann der Kamerakopf problemlos bis zu 60 Meter eingeschoben werden, und dort auch enge Bögen mit DN 50 durchfahren.

Der Kamerakopf sitzt geschützt und wasserdicht im Edelstahl-Gehäuse.
Ein großer Vorteil bei der extremen Arbeitsumgebung der Rohre sind die Weitwinkel-Objektive der Kamera, die enorme Lichtempfindlichkeit des Videosensors und ultrahelle LED´s im Kamerakopf.
Übertragen wird das Videosignal über das Polykat® Glasfiberprofil mit integrierten Kupferdrähten in Längen von 40 bis 60 Metern. Damit gelingt es KIS, sich flexibel um enge Rohrbögen zu biegen und gleichzeitig den Vortrieb einer starren Stange zu erreichen. Mit Polykat® Glasfiberprofil ist die Gefahr eines Abknicken und Bruchs des Bandes erheblich reduziert. Ein 6-poliger Schleifringübertrager an der Haspel leitet das Videosignal weiter.
Empfangen wird das Bildsignal auf einem hochauflösenden Sony CCD Kamerachip mit automatischem Weißabgleich. Die Darstellung auf dem LCD-Monitor 5,6" ist gestochen scharf und verpixelt beim Vorschieben der Kamera nicht.

KATIMEX® hat mit der KIS-Serie eine sehr flexibel einsetzbare Kanalinspektionstechnik geschaffen, die auch gestiegenen Anforderungen entspricht. Interessant sind die neuen Kamerasysteme vor allem für Installateure um bei den Hausinstallationen eine schnelle und einfache Inspektion vorzunehmen. Aber ebenso für kommunale Versorger oder Tiefbauunternehmen bei Leitungsbau und –revision.

Alle Kamera-Inspektionssysteme sind ausgerüstet mit:

• LCD-Monitor 5,6“ in Aluminium Schutzgehäuse incl. Lichtschutzblende
• Hochauflösender Sony CCD 1/4“ Kamera-Chip, 480 TV Linien, Auflösung 752 x 582 px
• automatischer Weißabgleich
• Stromversorgung 230 Volt 50 Hz oder 12 Volt Betrieb
• verzinktes Stahlrohrgestell mit integrierter Bremse und 6-Pol-Schleifringübertrager
 


© 2016 Katimex Cielker GmbH